CicloSport 10103300 CM 4, Preis-/Leistung ok

1 verfügt über alle erforderlichen funktionen (mehr ist nicht erforderlich ), ist funktional und einfach bedienbar; also aus meiner sicht sehr empfehlenswert . – habe bereits weitere in meinem besitz befindliche fahrräder (3 stück) mit diesem unproblematischen und funktionell einwandfreiem funk-/tacho ausgestattet .- ich kann nur sagen: tacho bietet alle benötigten funktionen und ist top .

Alles dran, was ein fahrradfahrer- egal ob profi oder privatradler- braucht:gut ablesbar sind die km/h-anzeige, die durchschnittsgeschwindigkeit, tages- und gesamtkilometer. Im ruhezustand vom fahrrad genommen, ersetzt ciclosport eine uhr und zeigt die zeit an.

Die montage des geräts geht leicht von der hand. Nach dem befestigen und der eingabe von uhrzeit und radgröße, kann es los gehen. Das design ist für meinen geschmack gelungen. Die zahlen sind ausreichend groß dimensioniert und gut ablesbar. Einziger kritikpunkt: die anordnung der anzeigen. Bei fahrt werden angezeigt geschwindigkeit und tageskilometer sowie durchschnittsgeschwindigkeit. Im stand (nach 1 minute – glaube ich) werden angezeigt uhrzeit und gesamtkilometer. Für meinen geschmack wäre die anzeige der uhrzeit anstelle der durchschnittsgeschwindigkeit angenehmer. Auch das system der tageskilometer scheint nicht ganz ausgereift.

Key Spezifikationen für CicloSport 10103300 CM 4.1 drahtloser Fahrradcomputer, silber:

  • Funktionen-Geschwindigkeitsfunktionen: aktuelle Geschwindigkeitkm/h
  • Funktionen-Geschwindigkeitsfunktionen: durchschnittliche Geschwindigkeitkm/h

Kommentare von Käufern

“Bedienungsfreundlich ohne Knöpfe, viertes Jahr Dauertest bestanden, Zufrieden, obwohl falsche Beschreibung, es gibt keinen Besseren für Freizeit-Hobby-Spaß-radler, Sieht gut aus, aber “zählt” nicht richtig!, erste Erfahrungen mit Cyclosport 4.1, Gutes Preis-Leistungsverhältnis, ein paar Mankos”

Übersichtlich und zuverlässig. Der fahrradcomputer lässt sich leicht montieren und ist für viele lenkerumfänge geeingnet. Das einstellen von radumfang, uhrzeit und km ist etwas knifflig, weil keine knöpfe vorhanden sind, sondern nur kleine löcher, wo man mit einem bleistift o. Wenn das geschafft ist, ist die größte hürde aber schon genommen. Einfach in die halter stecken und losradeln. Ich hab jetzt schon meinen dritten (nicht wegen mängel, sondern wegen fahrraddiebstahl) gekauft und würde ihn auch immer wieder kaufen und empfehlen.

Es gibt keinen besseren für freizeit-hobby-spaß-radler. Ich bin von diesem teil 100% überzeugt. Alles was auf einen blick, keine unnötigen tasten keine sucherei und fehlbedienung. Was muß der durchschnittsradler mehr als momentanes tempo, durchschnittstempo und die tageskilometer wissen?. Wenn man anhält zeigt er uhrzeit und gesamtkilometer. Weiß nicht was man mehr bräuchte. Außer freilich man ist profisportler oder so. Hatte schon einige aber keinen der mir das radfahren so leicht gemacht hat. Nach 12 stunden stillstand stellt er sich selbst auf 0 bei den tageskilometern und der durchschnittsgeschwindigkeit. Man startet praktisch morgends immer bei 0. Und das ohne was drücken zu müssen. Tagesaktuell ohne einen finger krumm zu machen. CicloSport 10103300 CM 4.1 drahtloser Fahrradcomputer, silber Bewertungen